Innovative EntwicklungsChancen

 

Die InterEnviroCon GmbH ist ein von dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gelistetes Beratungsunternehmen im Rahmen des Wirtschaftsnetzwerks Afrika. 

Mit den „Beratungsgutscheinen Afrika“ fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) externe Beratungsleistungen mit bis zu 85 % der Beratungskosten, um kleinen und mittelständischen Unternehmen eine bedarfsorientierte Beratung zu ihren wirtschaftlichen Vorhaben in Afrika zu ermöglichen.

Ihre Vorteile:

  • Seit über 2 Jahrzehnten ist der Geschäftsführer in Südafrika tätig.
  • Durch die Einbindung unseres südafrikanischen Mitarbeiters Jan Hendrik de Wet können  jederzeit  aktuelle Informationen zur Verfügung gestellt und Kontakte angebahnt werden.
  • Sprechen Sie mit uns: Tel.: 033200 527650 oder
  • Schreiben Sie uns eine E-Mail: oblustei@interenvirocon.de



Referenzen:

  • Frankenförder Forschungsgesellschaft  mbH (FFG) (2024):
    Natürliche Bedingungen, Marktstrukturen der Viehwirtschaft, Spezifika der veterinärmedizinischen Versorgung sowie Verarbeitung von Fleischprodukten in Südafrika.
  • Einzelunternehmen Claus-Dieter Leuschner (2024):
    Chancen und Risiken für ein Unternehmen in den Wirtschaftssektoren Bergbaufolgelandschaften und Umwelt auf dem südafrikanischen Markt unter besonderer Berücksichtigung einer Bewirtschaftung von Energielandschaften
  • KERATON Kies- und Tongruben GmbH Plessa (2023):
    Die Nutzung von keramischen und nichtkeramischen Rohstoffen im südlichen Afrika unter besonderer Berücksichtigung von mineralischen Substraten der Spülhalden des Metallerzbergbaus; Chancen und Risiken des Marktes
  • UP Transfer GmbH an der Universität Potsdam (2019):
    Wettbewerbsanalyse zu Marktbedingungen im südlichen Afrika für wassersparende Produkte und Technologien
  • TERRA URBANA Umlandentwicklungsgesellschaft mbH Zossen (2019):
    Markterschließung Namibia- AQUA4FOOD - Vernetzung von Wasseraufbereitung und Lebensmittelproduktion